La Biosthetique SPA
neue Körperpflegelinie

die jeden Moment im Bad zum Wellness-Erlebnis macht

Wir leben in einer Zeit der ständigen Erreichbarkeit, sind immer online, widmen uns mit voller Aufmerksamkeit unseren beruflichen und privaten Zielen, eilen dabei von einem Termin zum nächsten – und vergessen leider viel zu oft, auch einmal inne zu halten und uns eine wohltuende  Auszeit  zu  gönnen: Durchatmen,  den  Alltag  ausblenden, einfach mal nur für sich sein und dabei Körper und Sinne pflegen und verwöhnen.

Mit  der  neuen  Home-SPA-Serie hat LA BIOSTHETIQUE eine Pflegelinie für den Körper entwickelt, die die tägliche Pflegeroutine zum entspannenden Wellness-Erlebnis für Haut und Sinne macht. Sei es die schnelle Dusche am Morgen oder das Verwöhnbad am Sonntag, das Ihr Zuhause in Ihren ganz persönlichen Wellness-Tempel verwandelt, und vielleicht sogar eine ausführliche, verwöhnende Massage nach sich zieht – mit SPA wird jeder dieser Augenblicke zu einer Kraftquelle für Körper und Geist.

Foto einer Frau im WellnessbadAktivstoffe aus Milch- und Joghurt-Bestandteilen sorgen mit ihren präbiotischen Eigenschaften für ein gesundes, biologisches Gleichgewicht in der Haut und pflegen  sie samtweich und geschmeidig. Die hauteigenen Schutzfunktionen werden mobilisiert und ihre Abwehrkräfte aktiviert. Besonders sensible Haut wird nachhaltig beruhigt, die Stärkung der Barrierefunktion schützt vor neuen Irritationen.

Für den umwerfenden Wellness-Effekt, der bereits beim Öffnen der Produkte zum Genießen auffordert, sorgt der von Star-Parfumeur Geza Schön entwickelte Duft der Linie: eine moderne Interpretation von Yin und Yang, die feminine und maskuline Akkorde so miteinander harmonieren lässt, dass sie sich gleichzeitig erfrischend und beruhigend auf alle Sinne auswirken, und für ein ausgleichendes, lang anhaltendes Wohlgefühl sorgen. Auf einen spritzigen Auftakt mit dem Aroma grüner Limetten folgen charaktervolle Noten von Basilikum, Lemongras und rosa Pfeffer, gefolgt von einem sinnlichen, tief betörenden Akkord aus Vanille und Zedernoten, die besonders lange auf der Haut verbleiben.